Zur Geschichte

Wir produzieren diese Lederbeutel nun schon in der 3. Generation. Alois Bürgler war Schuhmacher in der kleinen Berggemeinde Illgau (Kanton Schwyz). Im Jahre 1943 kam Alois mit einem Besitzer eines Tabakladens ins Gespräch. Aus diesem Gespräch entstand die Idee, einen Lederbeutel herzustellen, für den Tabak. Der Grundstein war somit gelegt für diese inzwischen 60 jährige Tradition. Ruedi Bürgler übernahm 1965 das Geschäft seines Vaters, und führte diese Tradition weiter. Im Laufe der Jahre baute Ruedi das Lederbeutelsortiment aus und konnte so seinen Kundenstamm vergrössern. Im Jahre 1996 wurde Ruedi pensioniert. Er entschloss sich etwas kürzer  zu treten. Damit diese alte Familientradition weiterhin erhalten blieb, übernahm Tochter Maria 1997 dieses Handwerk. Ruedis langjährige Erfahrung und Mithilfe ist aber nach wie vor sehr gefragt.

1. Generation 2. Generation 3. Generation
Alois Bürgler Gässli
Ruedi Bürgler Gässli
Maria Lindauer - Bürgler

Zurück